Aktuelles

Reporter ohne Grenzen

Im Jahr 2015 wurden weltweit 144 Medienschaffende getötet. Und mit ihnen ein Stück unserer Informationsfreiheit. Um ein weltweites Zeichen gegen gewaltsame Unterdrückung zu setzen, entwickelte Reporter ohne Grenzen: THE WEAPEN. Der Film zur Kamapagne wurde in unserer Werkstatt gedreht – mit Jens in der Rolle seines Lebens. Hier könnt ihr euch das Ergebnis anschauen.